Home / Geek Hochzeit Ideen / #augenmakeupBraut #augenmakeupDunkelblau #augenmakeupS #Zauberhafte
#augenmakeupBraut #augenmakeupDunkelblau #augenmakeupS #Zauberhafte


#augenmakeupBraut #augenmakeupDunkelblau #augenmakeupS #Zauberhafte

#augenmakeupBraut #augenmakeupDunkelblau #augenmakeupS #Zauberhafte

Ist für jeden jemand dabei? Sogar ich?

Die Zeit vergeht und die Y-Generation ist jetzt zu jungen Erwachsenen geworden. In dieser sozialen Zeit sind Computer und Internet zu Haushaltsgegenständen geworden, zumindest in der Ober- und Mittelschicht. Online-Spiele sind mittlerweile zu einer Subkultur mit Sprache, sozialen Aktivitäten und Kleidung geworden. Das Wort "Aussenseiter" ist mehr eine Beschreibung einer alternativen Subkultur als ein abfälliger Begriff geworden. Daltry und Clarke entführen uns auf eine verrückte Reise in die Welt der Computerfreaks und verfolgen das hektische Leben von Katie Garretty und George Lindell. Kommen diese junge Frau und dieser junge Mann in einer süßen Romanze zusammen, oder sind sie dazu verdammt, für immer Single zu bleiben? Bedeutet das, dass man als Computerfreak niemals Selbstachtung zeigen kann, oder können diese jungen Leute an Selbstvertrauen gewinnen? Wird sich das Paar jemals bis zum Ende kämpfen? Tödliches Schicksal, das Spiel, das ihr junges Leben beherrscht? Rückwärtskompatibel ist eine romantische Komödie, die diejenigen unterhalten wird, die gerne New Adult oder Young Adult Fiction lesen.

Von Anfang an sollte darauf hingewiesen werden, dass dieses Buch eine Komödie ist und sich ein Großteil des Humors um politisch inkorrekte Ansichten dreht. Dieses Buch ist voll von Schimpfwörtern, sexuellen Hinweisen und Vorurteilen gegen Minderheiten. Wenn Sie nach einem Buch suchen, das Ihre soziale und politische Ideologie erweitert, tun Sie gut daran, woanders hinzugehen. Wenn Sie jedoch nach etwas suchen, das Sie zum Lächeln bringt, ist dies das Buch für Sie.

Entsprechend dem Spielethos des Buches ist der Roman in 15 "Levels" unterteilt, die an Computerspiellevel erinnern, in denen jede neue Stufe einen höheren Grad an Komplexität und Schwierigkeit darstellt. Die Handlung von Rückwärtskompatibel kann grob in zwei Hälften geteilt werden. Die erste Hälfte, Stufe 1 - 7, dreht sich um die Frage, ob Katie und George tatsächlich zusammenkommen, und die Komplikation einer möglichen Beziehung zwischen Katie und Jeff Browning ("Seynar"). Die zweite Hälfte, Stufe 8 - Bossstufe (15), erzählt von Katie und George's aufkeimender Romanze und einer Spielsuche nach versteckten Schlüsseln, um einen Preis von 10.000 US-Dollar und eine Reise nach Montréal zu gewinnen. Beide Hälften enthalten jeweils eine erweiterte Beschreibung des Spielens, so dass darauf hingewiesen werden sollte, dass dieser Roman speziell für diejenigen entwickelt wurde, die sich für Online-Spiele interessieren. Wenn Sie nicht so interessiert sind, können diese Abschnitte ein wenig langweilig erscheinen. Der größte Teil des Buches ist jedoch von allgemeinem menschlichen Interesse und wird daher ein breites Spektrum von Lesern ansprechen. Die Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht von Katie und dann von George geschrieben. Auf diese Weise erhalten wir einen Einblick in das weibliche und männliche Denken und Leben junger Erwachsener. Dieses Buch sollte also sowohl männliche als auch weibliche Leser ansprechen. Auf 356 Seiten Rückwärtskompatibel ist von durchschnittlicher Länge, aber für den Inhalt etwas zu lang. Es könnte von einigen geringfügigen Änderungen profitiert haben.

Daltry und Clarke haben eine Sammlung sympathischer Charaktere geschaffen, auf die sich der Leser sofort beziehen wird. Diese Charaktere werden den Leser an sich selbst oder ihre Freunde erinnern. Sowohl Katie als auch George sind klug und witzig und gleichzeitig verletzlich. Wir beziehen uns auf ihren Mangel an Vertrauen und hoffen das Beste für sie. Typisch für das romantische Comedy-Genre ist auch der Antagonistcharakter, den ich nicht nennen werde, um die Geschichte nicht zu verderben, nicht schlecht: Auch sie haben liebenswerte Qualitäten. Die Figur von Katie hat einen Entwicklungsbogen, der sich über den gesamten Roman erstreckt. Wir folgen ihr, während sie von einem schmerzhaften Mangel an Selbstvertrauen zu einer Position von viel mehr Selbstsicherheit und Sicherheit übergeht. Der Charakter von George hat zwei Entwicklungsbögen. Der erste Teil deckt die erste Hälfte der Geschichte ab und nimmt George von einem nervösen jungen Mann, der nicht glaubt, dass er jemals eine Freundin bekommen wird, zu einem glücklichen jungen Mann, der sich jetzt verabredet. Der zweite Bogen dreht sich um die Frage, ob George tatsächlich sexuelle Beziehungen zu Katie haben wird. Der Charakter von Katie ist etwas ausgeprägter als der von George. Die internen Monologe für Katie nehmen uns tief in ihre Gedanken und Erfahrungen. Der Charakter von George hat auch interne Monologe, aber wir bekommen nicht ganz die Breite der Charakterisierung. Zum Beispiel hören wir von Georges körperlicher Sehnsucht nach sexueller Befriedigung, aber es gibt nur wenige detaillierte Beschreibungen dieser körperlichen Angst. Das soll nicht heißen, dass George nicht auf der Seite lebt. Der Leser bezieht sich auf ihn als real.

Im Gegensatz zu den neuen Umständen der Generation Y und der technologischen Entwicklung, wie der Untertitel andeutet, ist Romantik das zentrale Thema von Rückwärtskompatibel. Dieses zeitlose Thema ist zur vollsten Zufriedenheit des Lesers entwickelt. Es ist eine einfache Tatsache im Leben, dass für viele von uns zumindest ein Teil der Lösung für mangelndes Selbstvertrauen darin besteht, einen Partner zu finden, den wir lieben und mit dem wir zusammen sein können. Katie und George sind nicht die einzigen Charaktere, die sich am Ende des Romans abfinden. Familie ist ein sehr untergeordnetes Thema. Der Leser erhält einen kurzen Einblick in die Familien von George, Katie und Lanyon (Georges immer anwesender Kumpel). Wir sehen Eltern, die den Stil ihrer Kinder einschränken, aber fürsorglich sind, und einen Bruder, der wettbewerbsfähig ist, aber bereit zu helfen. Diese beiden Themen passen gut zusammen, da eines die Tendenz hat, zum anderen zu führen. Natürlich ist eine Familie in der Zukunft von Katie und George weit voraus, und wir wissen nicht, ob es irgendwann dazu kommen wird, aber der Leser kann hoffen.

Der Humor im Roman funktioniert ganz gut. Es gibt eine große Menge an witzigen Kommentaren und Wiederholungen, Slapstick-Humor und Zunge in Wangenereignissen. George und Lanyon sind besonders ein Comedy-Duo, das ein wenig an die Drei Handlanger erinnert, obwohl es natürlich nur zwei von ihnen gibt. Zum Beispiel, während George und Lanyon um Mitternacht im Laden sind, um die neue Version von zu kaufen Tödliches Schicksal George versucht Katie als Date zu ziehen, indem er ihr sein Exemplar des Spiels zum Kaufen gibt. Lanyon kommentiert: "Ich meine, wenn Sie eine Mitternachtsentlassung aufgeben, kann sie Ihnen zumindest eine kleine Mitternachtsentlassung geben." Während desselben Vorfalls kommentiert George Katie: "Ihr Lächeln ist mehr das eines hungrigen T-Rex als das eines Unschuldigen ..." Manchmal wandert die Handlung ein wenig in die Übertreibung. Zum Beispiel gibt es einen dreistöckigen Klettervorfall, der ein wenig unwirklich ist und in einer weniger humorvollen und realistischen Geschichte sicherlich nicht funktionieren würde. In Wirklichkeit würden nur wenige Freundschaften bestehen, wenn ein junger Mann seinen Freund in den Hoden schlagen würde. Aber wie bereits erwähnt, handelt es sich um eine Komödie, und der Leser ist von diesen Unwirklichkeiten nicht sonderlich verärgert.

Aus Sicht des Feminismus werden Frauen im Roman als recht dynamisch und vorwärts dargestellt. Katie kann trotz ihres mangelnden Selbstvertrauens sehr energisch ihre Meinung kundtun. Sie ist eine talentierte Spielerin und eine aggressive Kämpferin Tödliches Schicksal. Sie ist auch eine intelligente Universitätsstudentin mit Schwerpunkt Kunstgeschichte, die Zugang zum Amherst College, einer angesehenen und ausschließlich selektiven Universität, erhalten hat. Allie, Katies Freundin, wendet sich als Erste gegen den Gegnercharakter und tötet absichtlich ihren Spielavatar, obwohl der Gegner im selben Team sein soll. Anna, Katies beste Freundin, ist jedoch eher ein weibliches Klischee. Sie interessiert sich hauptsächlich für Männer und Klamotten. In diesen Punkten bekommt Anna sicherlich eine Beleidigung von Katie. Stacey und Vicki, zwei Hussies, die Katie in der High School kannten, verkörpern auch das weibliche Stereotyp, einen Mann zu bekommen, ein Baby zu bekommen und eine Familie zu erziehen. Diese beiden Frauen sind jedoch kaum positiv vertreten, und ihr Lebensstil wird mit Sicherheit nicht empfohlen.

Die männlichen Charaktere sind in Bezug auf Gender Studies kaum sensible New Age-Männer. Ein Großteil des Humors kommt von George und Lanyons unempfindlichem, machoistischen Dialog über Frauen. In der Tat scheinen sich Frauen nur für eine Sache zu interessieren: Sex. Vieles davon ist jedoch nur eine Front, eine adoptierte Person. Wir sehen aus dem internen Dialog in seinen Kapiteln, dass George tatsächlich Gefühle hat und in der Tat sehr sensibel ist, einschließlich der Sorge um seine eigene Männlichkeit. In der zweiten Hälfte des Romans gibt es einen längeren Vorfall, in dem sich ein George sehr bemüht, Katie aufzumuntern und zu trösten, die wegen eines Missbrauchs weint, den sie erhalten hat.

Die LGBTIQ-Minderheit ist in dem Roman nicht vertreten, und in der Tat sind Homosexuelle für einiges an großartigem Humor verantwortlich. Ein Großteil davon entsteht jedoch aufgrund der Unsicherheit von George und Lanyon über ihre eigene Männlichkeit. Dies hätte jedoch ausgeglichen werden können, indem ein positiv beschriebenes Cameo eines schwulen Charakters aufgenommen wurde.

Die Älteren sind im Text völlig abwesend, was aber nicht so überraschend ist Rückwärtskompatibel ist ein Roman für junge Erwachsene / für neue Erwachsene. Wieder einmal hätte ein Cameo-Auftritt aufgenommen werden können, um diese viel ignorierte Minderheit darzustellen. Es ist sicher richtig, dass das Alter einen positiven Beitrag zum Leben junger Menschen leisten kann.

An der kapitalistisch-sozialistischen Debatte kann es keinen Zweifel geben Rückwärtskompatibel liegt fest im kapitalistischen Lager. Sowohl George als auch Katie leben einen abwechselnden Lebensstil und haben ein hartes Geld verdient, aber sie sind aufgrund der Größe ihrer Eltern in der Lage, dies zu tun. Weder sie noch Lanyon arbeiten in der Winterpause. In der Tat versuchen sie nicht einmal, Arbeit zu finden. Alle drei besuchen die Universität wegen der Großzügigkeit ihrer Eltern. Katie geht in der Tat zu einem sehr teuren College. Außerdem dreht sich ein Großteil der zweiten Hälfte des Romans um den Versuch, 10.000 Dollar zu gewinnen. Dies ist eindeutig eine kapitalistische Motivation. Trotzdem stellt Katie an einem Punkt in der Geschichte klar, dass sie nicht viele Produkte besitzen möchte und dass Geld für sie nicht wichtig ist. Außerdem fährt George ein Auto, das alt ist und ständig kaputt geht. Seine Eltern haben ihm kein teures neues Fahrzeug geschenkt. Offensichtlich wird dieses Buch die Leser der Mittelklasse und der Oberschicht ansprechen.

Der Roman ist in psychologischer Hinsicht ziemlich solide. In der Tat erlaubt die gespaltene Erzählung Daltry und Clarke, das Konzept des "Gedankenlesens" zu veranschaulichen. In der kognitiven Verhaltenstherapie ist dies ein klassischer Denkfehler, bei dem sich ein Individuum vorstellt, die Gedanken im Kopf eines anderen Menschen lesen zu können. Normalerweise stellt sich das Individuum vor, die andere Person denke negativ über sie nach, in Wirklichkeit ist dies einfach nicht wahr. (Sarah Edelman. Ändern Sie Ihr Denken: Überwinden Sie Stress, bekämpfen Sie Angstzustände und Depressionen und verbessern Sie Ihr Leben mit CBT: New York, NY: Marlowe, 2007, p. 53) Sowohl Katie als auch George beschäftigen sich mit dem Lesen von Gedanken, wenn der andere sie tatsächlich recht positiv bewertet.

Rückwärtskompatibel ist ein liebenswertes und humorvolles Toben, das vor allem junge Erwachsene, aber auch ganz allgemein Junggebliebene unterhält. Die gespaltene Erzählung von Katie / George bedeutet, dass das Buch sowohl männliche als auch weibliche Leser anspricht. Während sich der Roman auf die Kultur der Generation Y konzentriert, sind die Themen Romantik und Familie universell und werden viele ansprechen. Gerne bewerte ich dieses Buch mit 4 von 5 Sternen.

Verweise

Caltry, Sarah und Clark, Peter. Abwärtskompatibel: eine Geek-Liebesgeschichte: __ Smashwords ed.:__ Los Gatos, C.A .: Smashwords, c2013.

Edelman, Sarah. Ändern Sie Ihr Denken: Überwinden Sie Stress, bekämpfen Sie Angstzustände und Depressionen und verbessern Sie Ihr Leben mit CBT: New York, NY: Marlowe, 2007.

http://goo.gl/tTgTVO Abwärtskompatibel (Kindle ed.)